Bühler`s
Restaurant Casa Rustica

&

Eiscafè Da Vinci

Gruezi und Willkommen in der kleinen Schweiz in Stollberg

Schweizer Resaturant

Schweizer Gemütlichkeit

 

Casa Rustica
Schweizer Restaurant

Hausgemachtes Eis

Aktuelles:

Eine kulinarische Affäre
zum Valentinstag

4-Gang Menü  55,-€ pro Pers.

Rieslingsüppchen l
Bündner Trockenfleisch

Carpaccio von der Avocado l
Sauerrahm l Walnuß, Cranberry l
knackiger Pflücksalat l Preiselbeerbalsamico

Surf`n´Turf
Rumpsteak & Riesengarnele
Gnocci an Limetten-Zucchinisauce

Espresso-Panna Cotta l
da vinci Haselnußeis l Karamell

 

Bühlers Valentinstag
Bühlers Valentinstag
Bühlers Valentinstag

Reservieren Sie Ihren Tisch für den 14.02.
(037296/84220)

Betriebsferien: 15.-27.02.24

Öffnungzeiten
bis Ende März ( Beginn der Eissaison):
Montag/Dienstag:             geschlossen
Mittwoch:                11.30 -18.00Uhr
Donnerstag – Freitag:
11.30 – 21.00Uhr
Samstag:
14.00-21.00Uhr
Sonntag:                  11.30 – 18.00Uhr
Küchenzeiten jeweils:
11.30 – 14.00Uhr
17.30 – 20.30Uhr

Casa Rustica

“Essen ist ein Bedürfnis- Genießen eine Kunst.”

(Rochefoucauld)

Streng nach diesem Credo betreiben wir unser Handwerk mit Liebe und Leidenschaft.
Besonderen Wert legen wir bei der Zubereitung der Speisen auf frische, einheimische, regionale Produkte – saisonal auch aus Opas Garten.

In unserem gemütlichen, rustikalen Restaurant servieren wir Ihnen die typischen Klassiker wie Raclette, Käsefondue in den verschiedensten Varianten, Bündner Trockenfleisch sowie internationale Gerichte.
Natürlich darf auch das Zürcher Kalbsgeschnetzelte mit Rösti nicht fehlen. Eigens für diese schweizer Spezialität werden von Beginn an die Kartoffeln bei Günthers in Mitteldorf angebaut.

Schauen Sie vorbei und tauchen sie ein, in unsere kulinarische Welt der Schweiz

…. der kleinen Schweiz in Stollberg.

Jubiläum Casa Rustica Bühlers

Miet mich!

Unser Eismobil – ein Hit auf jeder Party

Unser Eiscafè

Unser Hausshop

Leckerer Glühwein und mehr

Wie man in der Schweiz ein Käsefondue isst.

Das Käsefondue duftet verführerisch.
Nehmen Sie jetzt die Gabel, spießen ein Brotbröckli mit der Kruste nach unten darauf und tauchen es genüsslich in den geschmolzenen Käse.
Drehen Sie mit der Fonduegabel zwei-drei Runden im Caquelon bis das Brotbröckli trieft mit feinem Käse.
Aber aufgepasst, dass Sie es nicht verlieren!
Während der Chäs leicht köchelt, bildet sich eine Kruste auf dem Caquelonboden, das „Crouton“. Unter den Liebhabern wird es zum Schluss gerecht verteilt.

Ab 2 Personen:

Original Käsefondue
Käsefondue mit Speck und Kräutern
Käsefondue mit Steinpilzen

Dazu servieren wir Weissbrot, “Geschwellte”, Cornichons und Silberzwiebeln. Auf Wunsch können Sie eine Portion Bündner Trockenfleisch dazubestellen.

Zum Trinken empfehlen wir einen Weisswein oder Schwarztee und als „Coup du milieu“ein Gläschen Kirschwasser.

Was passiert, wenn man sein Brotbröckli verliert?

Man spendiert die nächste Runde.
Man revanchiert sich mit einem Kuss
Man kommt für das nächste Fondue auf.

En Guete mitenand!

Fondue